unser-wunschkind

Unser Weg zum Wunschkind
 

Letztes Feedback

Meta





 

Ich hätte nie daran gedacht, das es mal uns erwischen sollte. Es konnte nicht perfekter sein. Mein Mann und ich lernten uns über eine gemeinsame Freundin kennen. Es war Liebe auf den 1sten Blick.

 

Es hat kurze 6 Monate gedauert, da standen wir vorm Traualtar. Nun sind es schon 6 Jahre. Kaum einer hätte gedacht, das es immer noch hält. Doch wir sind ein klasse Team und haben bis jetzt schon schwierige Zeiten hinter uns gebracht.

 

Als wir uns entschieden hatten, wir verzichten auf Verhütung fing der "Albtraum" an. Nach eine Op, wurde festgestellt, das ich PCO habe und nur noch über 1 durchgängigen Eierstock verfüge. Bumbs... Das saß...

 

Erstmal tief durchatmen und schauen, welchen Auswirkungen es hat. Und die sind verheerend. Meine Frauenärztin gab mir die Überweisung in eine Kinderwunsch Klinik. Waren schon mal soweit wie jetzt, jedoch mussten wir erstmal die Krankenkasse wechseln.Nun sind wir über die Knappschaft versichert. Bisher sind sehr begeistert,hoffe mal das bleibt auch.

 

Nach unzähligen Blutabnahmen, Gesprächen und noch ein bisschen mehr Zeit dazwischen, geht es ab Januar los.